deutschenglish

    

Erfahrungen im Hochseilgarten - Seminar für Heilpädagogik, Ravensburg



„Über sich hinauswachsen…“ oder „Neue Wege wagen…“


Menschen, mit denen HeilpädagogInnen arbeiten, stehen in der Regel vor Herausforderungen und Aufgaben, die für sie häufig unüberwindbar scheinen.
Es ist uns ein Anliegen, unsere Studierenden für diese Situation der Betroffenen zu sensibilisieren, indem sie selbst herausgefordert sind, sich Aufgaben zu stellen, die einen hohen sozialen, körperlichen und emotionalen Einsatz verlangen.


Projekttage im Hochseilgarten des Seminarzentrums "Die Wollmarshöhe" boten die Möglichkeit Lern-Arrangements so zu gestalten, dass sowohl die einzelnen Studierenden wie auch die gesamte Gruppe in ihrer Teamentwicklung (Kooperation, Verlässlichkeit, Vertrauen) herausgefordert war

 

Die intensiven Erfahrungen wurden in der Gruppe gemeinsam erinnert und in ihrer Bedeutung reflektiert.



Lesen Sie im folgenden die Gedanken unserer Studierenden zu ihrem eigenen Erleben und die Lerneffekte im Hinblick auf die Arbeit mit Menschen in heilpädagogischen Handlungsfeldern.